Startseite
QMS-Konzept
QMS-Services
Datenschutzbeauftragter
Zur Person
Kontakt
Referenzen
Impressum
Datenschutz


Die Kombination Qualitätsmanagement und Datenschutz in einer Hand bietet viele Vorteile. Es erhöht auf jeden Fall die Wirksamkeit des Qualitäts-managementsystems und hebt die datenschutzrelevanten Aufgaben in den täglichen Abläufen hervor. Dadurch wird die Einhaltung des Datenschutzes erleichtert und besser sichergestellt.


 Datenschutzbeauftragter (extern)

 Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung 

 Rechte der Betroffenen

 Verzeichnis der Verarbeitungen

 Datenschutzkonforme Auftragsdatenverarbeitungen (Verträge)

 Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO

 Risikoadäquate Datensicherheit gemäß Stand der Technik (IT-Technologie)

 Meldung von Datenschutzvorfällen binnen 72 Stunden gemäß Art. 33 DSGVO

 Daten-Löschungskonzept

 Schulung von Mitarbeitern hinsichtlich ihrer datenschutzrechtlichen Pflichten

 Interne Audits

 Durchführung von Unterweisungen

 Überwachung der Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften

 Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde

 Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde

 Anlaufstelle für betroffener Personen


Zertifikat Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV